de gb
LCavaliero Mann
Henrik Meyer
Illi Anna Heger
Shamila Lengsfeld
Richard Kranzin
Utz Weber
Mario Canedo
Sibylle Berg
Joshua Seelenbinder
Roman Haubner
Frederik Busch
Sookee
Christoph Gérard Stein
Wieland Speck
Oska Melina Borcherding
Dennis Todorovic
Patrícia Bateira a.k.a. NATürlich
Miku Sophie Kühmel
Dr. Skadi Loist
Dörthe Strathausen
Micha Schulze
Maximilian Moll
Oliver Zenglein
Vanessa Cutraro
River Matzke
Merve Aksoy
Zara Zandieh
Lena Dirscherl
Martin E. Schleker
Naomi Beukes
Nadine Lange
Marcus Kreuz
Michaela Kis
Sebastian Goddemeier
Monty Arnold
Nestor Perez aka Stor Dubiné
Petra Niermeier
Susann S. Reck
Erwin Aljukić
Matthias Beier
Markus Bechtold
Toby Chlosta
Pierre Sanoussi-Bliss
Richard Gonlag
Niklas Bauer
Sylvia Mayer
Chris Miera
Lion H. Lau
Tim Lienhard
Martin Tietjen
Monika Treut
Ingo Raabe
Rolf Grabner
Benjamin Gutsche
Johannes Maria Schmit
Torsten Lenkeit
Nils „Niilo“ Sommer
Tilmann Warnecke
Lan Rommel
Sophie Averkamp
Matthijs Wouter Knol
Brix Schaumburg
Daniel Kulle
Til Schindler
Patrick Diemling
Marco Kreuzpaintner
Giovanni Arvaneh
Sarah Laminger
Nico Hofmann
Ricarda
Thomas Petersen
Luise Helm

Aktionen News 

Zurück zur Aktionen & News Übersicht

Zurück

A

"Vielfalt im Film" – Panel in Kooperation mit dem Filmfest Hamburg im September 2020


"Vielfalt im Film: Chance oder Blocker für Kreation und Produktion?" Diese Frage diskutierten beim Filmfest Hamburg am 30. September 2020 Helge Albers (CEO FFHSH), Dinah Marte Golch (Drehbuchautorin/VDD-Vorständin), Sophie Molitoris (Casting/Coach/künstlerische Beraterin), Andrea Schütte (Produzentin/CEO Tamtam Film) sowie Joshua Kwesi Aikins (Senior Researcher Citizens For Europe), der zur Einführung die Umfrage "Vielfalt im Film" vorstellte.
Die Moderation übernahm QMS-Netzwerkerin Aileen Pinkert.

Der Talk entstand in Kooperation mit Filmfest Hamburg sowie dem VDD - Verband Deutscher DrehbuchautorInnen.

Der Live-Mitschnitt bei YouTube:

o


Gepostet am 30. September 2020


Zurück zur Aktionen & News Übersicht

Zurück

JETZT
Netwerker*in
werden

Haben Sie Interesse an unserer Arbeit oder unseren Themen oder wollen Sie sich aktiv einbringen?

Nach oben