de gb
Nadine Lange
Julius Kraft
Kai S. Pieck
Sookee
Petra Niermeier
River Matzke
Lars von Schuckmann
Karen
Julia Ritschel
Michaela Kis
Miku Sophie Kühmel
Vanessa Cutraro
Katrin Schüler-Springorum
Sibylle Berg
Merve Aksoy
Sarah Laminger
Susann S. Reck
Markus Bechtold
Ricarda
Benjamin Gutsche
Tim Lienhard
Rolf Grabner
Monty Arnold
LCavaliero Mann
Juliane Rump
Patrícia Bateira a.k.a. NATürlich
Giovanni Arvaneh
Luise Helm
Wieland Speck
Martin E. Schleker
Kevin Junk
Shamila Lengsfeld
Klaus Nierhoff
Nestor Perez aka Stor Dubiné
Oska Melina Borcherding
Julius Feldmeier
Erwin Aljukić
Oliver Zenglein
Zara Zandieh
Nico Hofmann
Lion H. Lau
Mario Canedo
Til Schindler
Chris Miera
Tilmann Warnecke
Richard Kranzin
Naomi Beukes
Nils „Niilo“ Sommer
Joyce V. Newrzella
Marcus Kreuz
Marco Kreuzpaintner
Martin Tietjen
Micha Schulze
Roman Haubner
Matthijs Wouter Knol
Karen-Susan Fessel
Joschla M. Weiß
Utz Weber
Kerstin Polte
Frederik Busch
Richard Gonlag
Thomas Petersen
Sebastian Goddemeier
Sophie Averkamp
Toby Chlosta
Patrick Diemling
Dr. Skadi Loist
Sylvia Mayer
Kriss Rudolph
Torsten Lenkeit
Dörthe Strathausen
Pierre Sanoussi-Bliss

Blog 

Der Blog der Queer Media Society versammelt Texte in zwei Rubriken:

QMS-Essays sind vielfältige queere Positionen der QMS-Netzwerker*innen aus unterschiedlichen Medien- und Kulturbereichen. Die Texte bilden die Diversität der QMS-Community ab, die sich nicht auf eine oder zwei Stimmen herunterbrechen lässt.

Sexy Papers sind Einsendungen von queeren Autor*innen, die unserem *Call for Sexy Papers* im Juli/August 2020 gefolgt sind und uns ihre literarisch-queeren Sexszenen geschickt haben. Ganz gleich, ob pornografisch, realistisch, symbolistisch, surreal oder einfach nur poetisch – diese Texte brechen mit einem immer noch hartnäckigen Tabu.



Gepostet am 25. September 2020  | Julian Mars

Sinnerman

Sexy Paper No. 1

Lesen Sie mehr
Gepostet am 16. September 2019  | Linus Giese

Was mir das Leben rettete

Ein Essay über Repräsentation und Identifikation mit literarischen Figuren.

Lesen Sie mehr
Gepostet am 18. August 2019  | Anja Kümmel

Ein Blick in die queere Zukunft: 100 Jahre nach den Stonewall Riots

Ein utopischer Essay über eine Gender-freie Zukunft und einen Blick auf 100 Jahre Stonewall Riots.

Lesen Sie mehr
Gepostet am 20. Juni 2019  | Eva Tepest

Queer: Ein subjektives Manifest

Ein Essay über die Grabenkämpfe der Queerness, die Gefahr einer starren Identität und neue Ausschlüsse innerhalb der Einschlüsse.

Lesen Sie mehr
Gepostet am 16. Juni 2019  | Donat Blum

Die Gesellschaft stellt Fragen, also antworte ich

Ein Essay über die Politik der ersten Person und die Frage, was einen Text als "queer" deklariert.

Lesen Sie mehr
Gepostet am 1. April 2019  | Kai S. Pieck

Angst essen Seele auf

Oder: Warum ist die Angst queerer Schauspieler*innen vor dem Outing so groß? Ein Essay.

Lesen Sie mehr

JETZT
Netwerker*in
werden

Haben Sie Interesse an unserer Arbeit oder unseren Themen oder wollen Sie sich aktiv einbringen?

Nach oben