de gb
Tessa Hart
Olaf Heilemann
Morten Bäcker
Uli Decker
Zero Pilnik
Annie Heger
Karen Suender
Aşkın-Hayat Doğan
Stephan Kämpf
Franziska Schiedung
Rumo Wehrli
Daniel Baaden
Manuel Finke
Jan-Peter Horstmann
Florian Gärtner
Jennifer Fritz
Sascha Thürmann
Maik Schurkus
Melissa Remington
Tajo Hurrle
Mathias Furch
Claudia Mattai del Moro
Julian Mars
Nora Eckert
Jonas Gross
Vivien Valentiner
Lori Baldwin
Elias Asbai
Rico Mahel
Dominik Bliefert
Daniel-Frantisek Kamen
Ulrich Matthes
Nikolai Will
Jean Denis Rômer
Johanna Steiner
Frank Habatsch
Christian Schäfer
Jess Schönrock
Jonathan Berlin
Rüdiger Bach
Driton Sadiku
Sascha Eisenhut
Leonie Stäblein
Stefan Mey
Kay Ramczyk
Laurean Wagner
Stefan Reis
Luisa Teruel Delgado
Popo Fan
Tavo Ruiz
Lucy Ribeiro
Lukas Sauer
Dr. Julia Shaw
Marina Prados i Vila
Sophia Kälble
Mira Sanjana Sharma
Paula Knüpling
Marlene Pardeller
Francesco Mincione Scharrnbeck
Yun Huang
Helge Lodder
Marvin Wittiber
Dr. Andreas Bareiss
Sergej Gößner
Benedikt Langmantl
Ilonka Petruschka
Axel Schmidt
Nadine Rendl
Dr. phil. in art. Christian Bettges
Andreas Klaeui
Alex Baur
Philip Jestädt

WIR
SIND
DIE
QMS

Klicke auf ein Bild
um mehr über uns zu erfahren

Die Queer Media Society ist einE ehrenamtlich Organisierte
INITIATIVE queerer Medienschaffender.

Wir engagieren uns für gesellschaftliche Offenheit und Akzeptanz.
Wir setzen uns gegen Diskriminierung von lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans und inter* sowie nichtbinären Menschen in den Medien ein.

Unser Credo:

"Wenn wir frei sein wollen, müssen wir aufhören, uns zu verstecken."

Anke Domscheit-Berg
Publizistin/Netzaktivistin

Wer,
wenn nicht
wir?

Diversität hört nicht bei der Unterscheidung
von Männern und Frauen auf.

Und wer wäre besser geeignet, als queere Medienschaffende, für LSBTTIQ*-Sichtbarkeit und -Repräsentanz in den Medien zu sorgen!




JETZT
Netwerker*in
werden

Haben Sie Interesse an unserer Arbeit oder unseren Themen oder wollen Sie sich aktiv einbringen?

Nach oben